DSL-Geschwindigkeit via Kabelanschluss

Der auch als „Kabel-DSL“ bekannte Breitband-Internetzugang der Kabelanbieter bietet Geschwindigkeiten bis zu 500 MBit/s und übertrifft damit problemlos den herkömmlichen DSL-Anschluss der Telefonanbieter. Nach dem Zusammenschluss von Tele Columbus und Primacom zu PŸUR wird der Internetzugang via Fernsehkabel hauptsächlich von vier großen Anbietern bereit gestellt. Unitymedia in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen sowie Vodafone (ehemals Kabel Deutschland) und PŸUR in den übrigen Bundesländern.

Internet via Kabelanschluss ist in vielen Gegenden Deutschlands die einfachste Möglichkeit mit DSL-Geschwindigkeit zu surfen. Die dafür notwendige Hardware wird häufig sogar vom Kabelanbieter bereit gestellt.

Anzeige


Vodafone Kabel Deutschland GmbH
Betastraße 6 - 8
85774 Unterföhring
Hier die Verfügbarkeit von Vodafone prüfen »

eazy Kabel-DSL Tarife und Angebote

(Im gesamten Vodafone-Kabelnetz verfügbar.)
  • eazy20: nur 13,99 €/Monat
  • eazy40: nur 17,99 €/Monat
  • nur 5,- € zusätzlich für die Festnetz-Flatrate
Hier geht's zu den Angeboten von eazy »

Vertriebswerk GmbH
Völkstraße 27
86150 Augsburg
Hier die Verfügbarkeit von eazy prüfen »
Logo Pyur 88x31
Tele Columbus AG
Kaiserin-Augusta-Allee 108
10553 Berlin
Hier die Verfügbarkeit von PŸUR prüfen »

Je nach Bundesland Vodafon NRW GmbH, Vodafone Hessen GmbH & Co. KG bzw. Vodafone BW GmbH, alle mit Sitz in:
Aachener Str. 746 - 750
50933 Köln
Hier die Verfügbarkeit von Vodafone prüfen »