Kabel-Receiver

Hier finden Sie eine Auswahl verschiedener Receiver für den Kabelempfang. Viele der Geräte verfügen über einen sogenannten Dual-Tuner, mit dem Sie auch terrestrische Sender (DVB-T) empfangen können. Die Abkürzung „PVR“ (Personal Video Recorder) verrät Ihnen, ob dieser Kabelreceiver auch Sendungen aufnehmen kann. „PVR ready“ bedeutet in diesem Fall, dass das Gerät zwar dafür vorbereitet, die erforderliche Festplatte aber nicht (im Preis) enthalten ist. Die Aufpreise für die 1, 2 oder mehr Terrabyte großen Festplatten (HDD) im Kabel-Receiver befinden sich zumeist auf dem Niveau eines normalen Elektronikfachmarktes.

Zeigt alle 20 Ergebnisse