Unitymedia

Die Unternehmensgruppe Unitymedia mit Sitz in Köln betrieb die Kabelnetze in Nordrhein-Westfalen und Hessen. Sie entstand aus einem Zusammenschluss der Kabelanbieter iesy, ish und Tele Columbus West. Auch Unitymedia vertrieb sogenannte Triple-Play-Produkte bestehend aus Kabelfernsehen, Telefonanschluss und Internetzugang. Zum 31. März 2009 meldete Unitymedia über 4,6 Millionen Kunden mit Kabelanschluss, davon 1,3 Millionen mit digitalem Kabelanschluss, 713.000 Highspeed-Internet-Kunden und 428.000 Telefonkunden.  

Im Jahr 2011 wurde der Kabelnetzbetreiber Kabel BW von der Muttergesellschaft Liberty Global übernommen und beide Unternehmen am 8. August 2012 unter der Holding Unitymedia KabelBW GmbH zusammengeführt. In den Jahren 2018/2019 wurde das Gesamtpaket an die Vodafone Group verkauft und im Februar 2020 der Vertrieb unter der Marke Unitymedia eingestellt.

Anzeige

Unitymedia ist jetzt Vodafone - Hier die Angebote für Kabel-DSL:

  • CableMax 1000: Dauerhaft 34,99 € pro Monat für 1000 Mbit/s max. im Download
  • 14,99 € für alle anderen "Red Internet & Phone Cable" Tarife
  • bis zu 120,- € Gutschrift bei Online-Bestellung
  • kein Bereitstellungsentgelt bei Online-Bestellung (sonst 69,99 €)
  • bis zu 12 Freimonate für DSL-Wechsler
  • gratis WLAN-Router mit Wifi 6
  • keine Versandkosten
Hier geht's zu den Angeboten von Vodafone »

Je nach Bundesland Vodafon NRW GmbH, Vodafone Hessen GmbH & Co. KG bzw. Vodafone BW GmbH, alle mit Sitz in:
Aachener Str. 746 - 750
50933 Köln
Hier die Verfügbarkeit von Vodafone prüfen »

eazy Kabel-DSL Tarife und Angebote

(Im gesamten Vodafone-Kabelnetz verfügbar.)
  • 20 Mbit/s Internet-Flatrate nur 13,99 €/Monat
  • 40 Mbit/s Internet-Flatrate nur 17,99 €/Monat
  • bis 30.09.2022: 50,- € Amazon-Gutschein zum 40-Mbit-Tarif
  • nur 5,- € Aufpreis für die Festnetz-Flatrate
Hier geht's zu den Angeboten von eazy »

Vertriebswerk GmbH
Völkstraße 27
86150 Augsburg
Hier die Verfügbarkeit von eazy prüfen »

 

Kommentar hinterlassen