M-net

M-net ist ein regionaler Telekommunikationsanbieter, der große Teile Bayerns, den Großraum Ulm sowie weite Teile des hessischen Landkreises Main-Kinzig mit Kommunikationstechnologie versorgt. Das 1996 gegründete Unternehmen mit Firmensitz in München betreibt ein eigenes Glasfaser-Hoch­geschwindigkeits­netz mit mehreren Tausend Kilometern Gesamtlänge und erreicht zusammen mit dem noch vorhandenen Kupfernetz und den erschlossenen Ortsvermittlungsstellen mehr als 50% aller bayrischen Haushalte. Über 500.000 Privat- und Geschäftskunden sind bereits an das Netz von M-net angeschlossen.

Anzeige

M-net Angebote für Kabel-Internet und Kabelfernsehen

  • nur 14,90 € für alle "nur Internet-Pakete" und die Kombi-Pakete mit 100, 300 oder 600 Mbit/s in den ersten 6 Monaten
  • kein Bereitstellungsentgelt
  • 30,- € Gutschrift bei Online-Bestellung
  • Gratis FRITZ!Box von AVM für alle Tarife ab 100 Mbit/s
  • Telefongespräche und SMS in die Ukraine bis Ende September 2022 kostenfrei (inkl. Roaming für M-net Mobilfunkkunden in der Ukraine)
Hier geht's zu den Angeboten von M-net »

M-net Telekommunikations GmbH
Frankfurter Ring 158
80807 München
Hier die Verfügbarkeit von M-net prüfen »

 

In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken München (SWM) erschließt M-net immer mehr Teile der Münchener Innenstadt mit Glasfaser. In den Jahren 2022/2023 sollen weitere 20.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten entlang der Balanstraße, in Laim-Mitte, in Bogenhausen-Ost und in Lerchenau-West mit einem Gigabitanschluss versehen werden.

(Abbildung; M-net Telekommunikations GmbH / SWM)